Elsword EU - Unite !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Spieler,

    wir haben auf eine neue Forenversion geupgradet und im Zuge dessen auch die Foren konsolidiert, so dass wir nun ein internationales Elsword Forum haben, welches Ihr hier finden könnt.

    Das alte Forum ist nur noch im read-only Modus verfügbar, d.h., Ihr könnt hier keine neuen Beiträge mehr verfassen. Langfristig wird das alte Forum dann abgeschaltet werden.

    Euer Elsword Team

    • Tsss warum müsst ihr das kompliziert machen .
      Meine Idee wäre :

      einen optional server in alle versionen implentieren die den selben host teilen (Ist 1 server ) .
      Nennen wir diesen Gaia (EU) <-und je nach wie sich das entwickelt können nach und nach Änderung vorgenommen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dreams ()

    • Ich hab das nicht umsonst ignoriert.

      Nur mal paar kleine Probleme:
      • Vertonung
      • Texte
      • Ingamesprache der Spieler
      • Namen der Charaktere.
      • Geldmenge
      • Zeitaufwand
      Ich will gar nicht wissen, ob das technisch überhaupt möglich ist.

      Und bildet euch nicht ein, dass es international wird. Es wird deutsche Dominanz. Wird ein paar Internationale Gilden geben, aber die meiste werden bei er Muttersprache bleiben. Würde also hauptsächlich random Queue beeinflussen. Sache ist, das mag auf UK ein echtes Problem sein (warum wollte GF wohl de Server erst nicht machen?), hier ist es aber noch nicht so problematisch. Daher werden die wenigsten da Sinn drin sehen.
      Mit persönlich ist es egal. Ich werde aber nicht meine persönlichen Daten hergeben. Zudem will ich mich nicht in Sachen reinknien, in denen ich schlechte Erfolgschancen sehe.

      Edit: Hmm, so wie ich das da lese könnte es sogar funktionieren.
      Zitat des Jahres 2017
      "Roses are red, yellow are ducks. It's 2017 and JS still sucks."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nitros ()

    • TommyBro schrieb:

      Liegt das daran dass du Platz 1 in UK bist und jetzt andere mit deiner CrA reken willst ?

      Mir geht's natürlich auch ums pvp: aber hast du jemals auf UK versucht, zu leveln? Lv1-70 instant solo. Wenn du dich mit niemandem verabredest bist du geliefert.

      Nailed schrieb:


      Habt ihr irgendwie nichts was euch mehr beschäftigt, als irgendwelche idiotischen Ideen mittlerweile mit 'ner Petition zu verstärken? Ich hab keine Lust, dass mir irgendein Pole dann den Loot klaut (frag mich nicht wie), der Franzose einfach aufgibt und vom Engländer müssen wir nichtmal reden, der weiß sicherlich nichtmal, dass eine Außenwelt ausserhalb von UK existiert.

      #noracismatall

      Schon ziemlich rassistiscj wenn du mich fragst. Die UK Spieler bestehen viel weniger aus leuten aus UK als tatsächlich anderen europäischen Ländern wie Tschechien und Co, die keinen Server haben.

      Chinuki schrieb:


      Ich wollt schon immer einmal auf Französisch als Nazi beschimpft werden!
      Flames auf anderen Sprachen, yish. Noch mehr Lagger, yish. Elsword NA² incoming.
      Die jetzigen Lagger, Flamer (die ja meinen, sie seien besser) und Cabel puller reichen doch. Achja, nicht zu vergessen die Abuser. Yish.

      Dagegen.


      Ich kann jetzt nur für UK sprechen, aber wir haben im Gegensatz zu meinem Erfahrungen aus DE eine sehr friedliche community . Und nur weil EIN TEIL einer community ein negativbeispiel ist, sind nicht alle so. Das ist so, als würde man alle Muslime mit Islamisten/Terroristen in einen Topf werfen.

      Es ist sicherlich eine Menge aufwand, ja. Aber ich glaube, dass ein Luftwechsel einigen Servern und leuten ziemlich gut tun würde.


      Sig & Ava by Flaith
    • Man kann durchaus verschiedene Clients zu einem Server connecten, wenn die Schnittstelle bei allen gleich ist, was innerhalb von EU nicht das Problem darstellen dürfte. Wahrscheinlich sind allerdings Server und Patchadressen hardgecodet, was in dem Fall von Nachteil ist. Wenn die Lokalisierung wirklich am Server erfolgt, dann müsste man diese Funktionalität auch in den Client auslagern, was allerdings dank einem bestimmten Entwicklerteam nicht möglich sein wird.

      Von einer Sprachbarriere kann man bei unserem Team natürlich ausgehen, was allerdings auch kein gröberes Problem darstellen dürfte, wenn man bedenkt, dass kaum einer jemanden für das Verwenden einer Fremdsprache melden würde (vom Forum mal abgesehen). Was das Forum betrifft, hindert auch niemand GF daran, unterschiedliche Foren anzubieten.

      Großer Servermerge wäre bis auf fette SQL-Queries auch nicht so ein großes Problem wie dargestellt (und ja, damit meine ich die Namen). Die meisten vergessen nur gerne, dass Napoleon in Russland war, bevor Zweifingerbärte in Mode kamen, Loot seit 2012 nicht mehr geklaut werden kann und Empress bereits so mehr Tee trinkt als das gesamte Commonwealth und nur Ausländer Probleme verursachen, bestimmt nicht die eigene Landbevölkerung.
    • Nitros schrieb:

      Das mit der Sprache müsste man hin biegen können. UK hatte doch mal versehentlich DE Sprache gepached, oder? Und dann war alles deutsch. SQL ist kein Problem, da unabhängig von der Spielerzahle sein sollte.


      Richtig, wir hatten mal nach einer maintenance einen Connection Fehler und wurden zum deutschen patch geleitet. Hat auch den Login betroffen. War als würde man els De mit englischen files spielen.

      Unmöglich ist das technisch alles nicht. Wär wohl nur ein Haufen Arbeit für Gameforge


      Sig & Ava by Flaith
    • SQL-Abfrage

      1. INSERT INTO accounts VALUES ('NameAlreadyTaken', ...)
      Das meine ich mit SQL ;)

      Wenn die Sprache vollständig am Client läuft, dann dürften Stimmen und Texte kein Problem sein. Zwei Punkte weniger auf deiner Liste. Die Sprache ist auch nicht zu schlimm, weil hoffentlich jeder die Tab-Taste findet. Bleiben also genannte Queries und "Aufwand".
    • Mal so, 100 Leute in der Petition sind etwas wenig. Mit 1000 oder besser 10.000 wird das eher was.

      Edit: Yuuma, was du meinst ist der Merge der Daten. Ja das ist ein Problem. Ein Großen. So Groß, dass das mal 1 Woche Downtime bedeuten kann. Ich hab schon Publisher gesehen, bei denen hat das 25€ gekostet (Daten wurden von anderem Publisher migriert).
      Zitat des Jahres 2017
      "Roses are red, yellow are ducks. It's 2017 and JS still sucks."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nitros ()

    • Well we have...
      • 23,118 Members in this Forum.
      • 52,028 in FR
      • 14,452 in IT
      • 18,050 in ES
      • 9,468 in PL
      • 4,998 in UK
      That are 122,114. So 10,000 would be below 10%, ignoring all banned accounts. If you cannot reach that, the chances that your voice will be heard are very, very small.
      Zitat des Jahres 2017
      "Roses are red, yellow are ducks. It's 2017 and JS still sucks."
    • Mir ist gerade allerdings ein ziemlich dreckiger Hack eingefallen, wie man das Ganze umgehen kann. Man schiebt Verantwortung auf den User, kündigt den neuen Server lange genug vorher an und lässt ihre Daten in einem bestimmten Zeitraum migrieren. Falls es zu Namenskonflikten kommt, wird ein Blindname gesetzt und der Spieler darf beim Spielstart einen neuen Namen angeben. Das sorgt auch dafür, dass am neuen Server nicht so viel Datenmüll liegt.

      @Kaio: No, only about 10% need to care about it.
    • No but you can assume that there are way more player than forum accounts. If you can't get a certain percent of people to agree to this, that you might as well say the idea was rejected. Don't hand it in with just 100 people, that is below 1%. Nobody will do anything because of that. Set a higher goal. Doesn't need to be 10,000, but it should be well over 1,000.
      Zitat des Jahres 2017
      "Roses are red, yellow are ducks. It's 2017 and JS still sucks."
    • Was haben alle mit ihren laggs, ich hab schon mit anderen Leuten aus EU in KR pvp laggfrei gespielt (im free channel). Innerhalb EU ist das vollkommen okay, liegt immernoch am Individum selber.
      bzw da NA und LA auch gemerged wurden, seh ich es nicht als total impossible an.
      Und ich wäre 101% dafür, dann wär die queue auch für Dungeons vielleicht weniger leer. Wie man das mit der Sprache regelt, weiß ich noch nicht so ganz, müsste ich mir was überlegen oder ihr oder so.
      LunaticDemon
      True insanity has no words to describe it

      DeviantArt | Tumblr | Youtube
    • Ich würde es begrüßen wenn das passieren würde.
      Dann wäre auch mehr los zum Leveln.

      Das mit den Laggs ist eine dreiste lüge.
      Ich Spiele Tonnen von anderen Online Spielen ganz egal ob PC oder Konsole und da hab ich nie Probleme mit Leute aus Italien, Frankreich oder so.
      Einzig Spanier sind eine Ausnahme, heh.
      Return from whence thou cam'st

      For that is thy place of belonging.
    • P2P oder nicht P2P macht da wenig Unterschied. Die Distanz zwischen dir und dem Gegner muss überwunden werden, ob das zentralisiert oder dezentralisiert passiert, ist irrelevant. P2P wird schlimm, wenn du Daten für mehrere Leute auf einmal anbieten musst (more vs more / spectator)
    • Renko schrieb:

      Ich würde es begrüßen wenn das passieren würde.
      Dann wäre auch mehr los zum Leveln.

      Das mit den Laggs ist eine dreiste lüge.
      Ich Spiele Tonnen von anderen Online Spielen ganz egal ob PC oder Konsole und da hab ich nie Probleme mit Leute aus Italien, Frankreich oder so.
      Einzig Spanier sind eine Ausnahme, heh.



      Ist einfach so. Wenn wir UK was machen, dann haben wir alles dabei. Laggende Asiaten, aber auch Europäer aus den entlegensten Ecken (zB in Schweden oder auch Rumänien, sogar Russen). Selbst einige Leute aus den arabischen emiraten sind fast lagfrei. Zumindest für mich .
      Sind dann halt die Leute auf der anderen Seite vom Teich oder der Welt


      Sig & Ava by Flaith
    • @Lyvianna
      Es gibt bei der ganzen sache nicht nur darum was die probleme sind sondern das bei der von dir gespielten Version von VORNHEREIN seitens des Publisher (GF) bedenken geäußert wurden.
      Diese haben sich nunmal nicht geändert und nun habt IHR den salat (wenn man so will).

      Die meinsten der anderen Versionen haben das problem nicht das zu wenig spieler da sind.
      Das es intern in DE leider aufgrund der teil unzureichenen Datenleitungen zu höhen pings und timeouts kommt was beim p2p nervt ist normal jedoch hast du auf DE bestimmt noch nicht gegen jemanden im PvP gekämft der das kürzel BR hinter seinem namen trägt oder?
      Damit wäre das ganze nähmlich durch, die siehst ihn nichtmalmal im kampf dank der fehleden daten seitens dieses Spielers.

      Im allgemeinhin ist auch fraglich ob die aktuelle dafür beötigte Server leistung UND Stabilität für eine solches Projekt gewährleistet werden kann.

      Hauptproblem von UK - fehlende spieler
      Hauptproblem von DE - Spielstabilität bei schwachbrüstigen Mitspielern(PC oder Internet)

      Gesammtproblem - Arbeitsaufwand rentiert sich nich da das ergebnis nicht absehbar ist.